Umgebung von Vimmerby

"Mittelhof" in Bullerby
Auf den Spuren Astrid Lindgrens

Nicht nur in Vimmerby finden sich Orte und Gebäude, die in den Geschichten Astrid Lindgrens eine Rolle spielen. Die drei Höfe "Südhof", "Mittelhof" und "Nordhof" aus den Bullerbü-Erzählungen finden Sie heute in Sevedstorp (in der Nähe von Pelarne), rund 15 km von Vimmerby entfernt. Direkt hier wurden die bekannten Bullerbü-Filme gedreht. In Bullerbü gibt es ein nettes Café mit dem Namen Sörgarden, daneben finden sich dort ein Souvenir, Handwerks- und Kunstladen. Weitere Informationen finden Sie unter www.astridsbullerbyn.se.

Die Filme über den Lausbuben Michel aus Lönneberga (der schwedische Michel heißt übrigens Emil) wurde in Katthult aufgenommen. Katthult liegt in der Ortschaft Gibberyd rund 25 km von Vimmerby entfernt. Hier finden sich auch der Tischerschuppen, in dem Michel eingesperrt wurde, und auch der Fahnenmast, an dem er seine Schwester Ida hochgezogen hat. Weitere Informationen zu Katthult gibt es unter www.katthult.se.


NaturSkurugata - Schlucht in Småland

Rund 25 km westlich von Vimmerby findet sich der Nationalpark Norra Kvill, gleich außerhalb des Ortes Rumskulla. Auf vielen Wegen lässt sich der schwedische Urwald durchwandern. Einige Kilometer südlich des Nationalparks findet man im Naturschutzgebiet Kvill einen der größten und ältesten Bäume Europas, die Eiche Kvilleken, auch Rumskullaeken genannt.

Kurz vor Eksjö können Sie durch die Schlucht Skurugata, eine rund 800 m langen Felsschlucht wandern. Ihre Breite liegt zwischen 7 und 24 Metern. An einigen Stellen fühlt man sich sehr klein angesichts der 35 Meter hohen Steilwände über dem Kopf. Vom Aussichtspunkt Skuruhatt, der übrigens einer der höchsten Punkte Smålands mit 337 m ü. M. ist, haben Sie eine herrliche Aussicht über die Region.

In der Umgebung unseres Hauses finden Sie noch zwei weitere Rundwanderwege. Die "Djursdalarundan" ist ein 7 km langer, hügeliger Wanderweg, der an vielen kulturellen Hinterlassenschaften vorbeiführt. Und die "Brantestads naturrunda" verläuft auf Wegen und Pfaden von insgesamt 9,8 km Länge durch interessante Natur, von Brantestad zum See Yxern. Auf beiden Wegen gibt es die Möglichkeit, unterwegs zu rasten und die für ein Picknick mitgebrachten Leckereien zu verzehren.


Kirche in FrödingeKirchen
Im Umkreis von Vimmerby finden Sie eine Vielzahl älterer Kirchen, teilweise reichen die Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurück. Besonders erwähnenswert sind die gut erhaltenen Holzkirche in Pelarne, eine der ältesten erhaltenen schwedischen Holzkirchen überhaupt, die Kirche in Djursdala aus dem Jahre 1692, eine der aus unserer Sicht schönsten Kirchen Schwedens, die auf einer Anhöhe oberhalb des Sees Juttern liegt, sowie die Kirche in Frödinge aus dem Jahre 1739. Bei der Restaurierung fand man hier Fundamente einer älteren Kirche, vermutlich aus dem 14. Jahrhundert. Die Kirche in Frödinge liegt übrigens nur rund 6 km von unserem Haus entfernt.


Frödinge

ist heute in ganz Schweden (und auch über die Landesgrenzen hinaus) bekannt für seine Molkerei, die den beliebten "Frödinge Ostkaka" (=Käseauflauf) herstellt. Daneben werden auch Torten und andere Leckereien hergestellt. In den Sommermonaten gibt es hier in einem kleinen Café die Möglichkeit, die Spezialitäten der Molkerei zu genießen und wenn gewünscht, auch gleich mitzunehmen. Details erfahren Sie unter www.frodinge.se 

Elche
Ich glaub', mich knutscht ein Elch

Ganz Aufmerksame finden das schwedische "Wappentier" sicher in den Wäldern rund um Vimmerby. Wer nicht so lange suchen möchte, hat auch die Möglichkeit, diesen Tieren in einem Park ganz nahe zu kommen. Und wenn Sie mögen, können Sie auch vom Elch "geknutscht" werden.

Der nächste Elchpark liegt in Virum, in der Nähe des Ortes Tuna. Hier können Sie Elche und Damwild in ihrer natürlichen Umgebung sehen. In offenen Wagen fahren Sie mitten durch das Gehege und kommen den Tieren ganz nahe. Füttern und Streicheln ist natürlich erlaubt. Im Shop können Sie "elchige" Souvenirs erwerben, aber ebenso gut auch eine Pause bei Kaffee und Gebäck machen. Details und Öffnungszeiten finden Sie unter http://www.virummoosepark.se.

Ein weiterer Elchpark liegt in der Nähe von Målilla, rund 30 km südlich von Vimmerby. Auch hier können Sie Souvenirs erwerben wie auch eine Pause (Grillplatz vorhanden) einlegen. Details und Öffnungszeiten finden Sie unter http://www.algpark.eu



Und vieles weitere mehr ...


Alles aufzuzählen, was Sie in der näheren oder weiteren Umgebung von Vimmerby erleben können, würde das Ziel und den Rahmen unserer Webseite sprengen. Was auch immer Sie bevorzugen, lieber ein wenig Spannung oder Abenteuer wie z.B. ein ehemaliges Erzbergwerk auf eine Faust erkunden (Kleva Gruva in der Nähe von Vetlanda) oder eine Kanutour auf dem Stånga-Fluss erleben möchten, eine Radtour entlang des Göta-Kanals (in der Nähe von Linköping) planen oder einfach die Natur auf eigene Faust erkunden möchten, in Vimmerby und Umgebung finden Sie sicher ein passendes Angebot. Und das Turistbyrån in Vimmerby (auf dem Marktplatz) hilft Ihnen sicher gern weiter.